Auf meinem S4 Mini (GT-i9195, „Serranoltexx„) habe ich seit dem Tag des Kaufes Cyanogenmod am laufen. Mit CM 10.x war ich soweit ganz zufrieden, die Akku-Laufzeit war recht gut (~3 Tage bei moderater Nutzung), alles funktionierte (bis auf den Kompass-Bug, zu dem es einen einfachen Workaround gibt). Doch mit dem Update auf CM 10.2.1.3 (und einem Upgrade auf die aktuellen Google Apps) war der Akku plötzlich nach einem Tag leer. Jeden Tag. Nach ewiger (ergebnisloser) Suche habe ich beschlossen, das Gerät neu zu installieren und gleich auf CM 11 zu upgraden. Leider hatte ich da das gleiche Problem.

Um der Sache auf die Spur zu kommen, habe ich beschlossen, systematisch vorzugehen. Ich werde Stück für Stück meine Apps installieren, um zu sehen, wann die Akku-Probleme anfangen. Den Verlauf werde ich hier dokumentieren.

29.4.2014 Saubere Installation von  cm-11-20140428-NIGHTLY-serranoltexx.zip, WLAN, Kontakte-Sync via CardDAV

Ich habe die aktuelle Nightly von CM 11 heruntergeladen und installiert:

  • Ins Recovery gebootet
  • Factory Reset
  • Cache/Dalvik Cache gelöscht
  • System formatiert (unter Advanced)
  • CM 11 Nightly geflasht

Anschließend habe ich ein paar wichtige Apps manuell installiert (Barcode-Scanner zur bequemen Übertragung des WLAN-Keys, Adblock Plus, BetterBatteryStats, BeyondPod für den täglichen Weg zur Arbeit, CardDAV-Sync um meine Kontakte mit OwnCloud zu synchronisieren, GPS Status & Toolbox). Über Nacht hat das Telefon nur ein paar Prozente Akku verloren, den Tag über auch nicht allzu viel. Ich habe recht viel telefoniert und am Abend noch kurz gefilmt, der Akku war am Ende des Tages noch deutlich über 60%. Bis hierher ist schonmal alles super.

1.5.2014 Installation der minimalen Google Apps, Google-Konto

Als nächstes habe ich erstmal die minimalen Google Apps für Android 4.4.2 installiert. Diese bringen den Play Store sowie diverse Google-Play Dienste. Letztere sind dauerhaft in der Liste der aktiven Apps zu finden und waren daher auf meine Kandidaten-Liste der Akku-Fresser.

Da heute Feiertag ist, liegt das Telefon die meiste Zeit herum. Konkret zeigt BetterBatteryStats nach 4h herumliegen sagenhafte 1% Akku-Verbrauch pro Stunde an, also 4 Tage Akku-Laufzeit im Standby. Das Telefon verbringt 90% seiner Zeit im Deep-Standby und wird bisher durch keine App daran gehindert.

Jetzt melde ich mich noch mit meinem Google-Konto an und lade es voll auf. Mal sehen, wie es morgen ausschaut. Sicherung, Synchronisation von App-Daten, Kontakten und persönlichen Daten schalte ich aus, das geht Google nix an. Allerdings hat das Telefon offenbar schon das erste mal gesynct, bevor ich den Settings-Dialog überhaupt offen habe. Hoffentlich klagen mal irgend welche Verbraucherschützer gegen eine solche Voreinstellung.

2.5.2014 Zwischenergebnis, Exchange Active Sync

13751373
Das Telefon lag die ganze Nacht herum. Dabei hat es 95% der Zeit im Deep Sleep Modus verbracht und dabei 0,6% Akku pro Stunde verbraucht. Damit hält der Akku schonmal 7 Tage am Stück im Standby durch – nicht schlecht!

Jetzt habe ich noch das Firmen-CRM (via Exchange Active Sync) eingerichtet und das Kalender-Widget auf dem Homescreen platziert.

3.5.2014 Kleines Update: Der Akku hält

Nach einem Tag normaler Benutzung (Teleofnieren, Surfen, Hörbuch hören) und einer Nacht (insgesamt 16h) liegt der Akkuverbrauch bei 1% pro Stunde. Als nächstes werde ich noch BLN Control installlieren. Das zeigt Benachrichtigungen über die Tasten-Beleuchtung an, da Samsung bei dem Telefon  die Benachrichtugungs-LED eingespart hat.

8.5.2014 Status, Google Calendar Sync

Inzwischen hat sich der Akkuverbrauch bei moderater Nutzung (gelegentlich surfen, ca. 1h/Tag Podcast im Auto hören, gelegentlich telefonieren) auf 1,1-1,2% Akkuverbrauch um 24h-Durchschnitt eingepegelt. Vorgestern habe ich noch Google Calendar Sync (aus den minimalen Google-Apps nachinstalliert), der Akkuverbrauch hat sich dadurch nicht verändert. Insgesamt bin ich sehr zufrieden und mach vor jeder Änderung ein Vollbackup im Recovery-Modus.

Heute upgrade ich noch vom  cm-11-20140428-NIGHTLY auf  cm-11-20140505-SNAPSHOT. Wenn alles gut läuft, werde ich bei den Snapshots bleiben, bis Milestone-Builds oder Releases herauskommen.